Semmering Basistunnel Infobox

von Bernhard Renner

In Gloggnitz befindet sich der Portalbereich des Semmering Basistunnels, der von Gloggnitz nach Mürzzuschlag führen wird. Gleich neben der Bahnwanderstrecke befindet sich auch eine passende Infobox dazu.

Entlang des Bahnwanderweges, kurz vor Gloggnitz und noch bevor man zum Schloss Gloggnitz kommt, stosst man auf die Infobox des Semmering Basistunnels. Eine, als Röhrenabschnitt ausgeführte Informationsstelle zum Bau des Eisenbahntunnels der von Gloggnitz nach Mürzzuschlag führen wird.

Von Aussen sieht die Box eher unscheinbar aus - doch tritt man ins Innere, erwartet einem eine Menge an Information zum Bau und zur Streckenführung des Tunnels. Auf doch engsten Raum wird versucht, soviel Info wie nur möglich dazubieten. Sauber und aufgeräumt wirkt das „Museum“.
Anhand der Informationen wird einem erst bewusst, welch enormer Aufwand betrieben wurde und noch wird, damit schlussendlich die Semmeringbahn über den Semmering entlastet wird. Ob es den Aufwand für die möglichen zeitlichen Einsparungen denn auch gerecht wird, das müssen am Ende des Tages wohl die Experten entscheiden ...

Bereits zwischen 1950 und 1980 wurden mehrere Varianten für Basistunnel unter dem Semmeringpass erarbeitet. 1989 wurde der erste Tunnel projektiert. 1994 gab es eine Baugenehmigung und wurde wieder abgebrochen. Ab 2005 gab es weitere Anläufe und immer wieder Stopps und Verzögerungen. Das Projekt in der heutigen Variante wurde schlussendlich 2012 durch einen Spatenstich eröffnet. Die heutige Planung sieht eine Eröffnung erst 2027 vor - sofern es zwischenzeitlich nicht wieder zu unangenehmen Baustopps kommt :-)

Zurück