Pfingstflora

von Bernhard Renner

Bei der heutigen kurzen Wanderung warf ich wieder mal einen genaueren Blick auf die Flora des Wegerandes. Und was da alles so blüht und gedeiht ist schon schön anzusehen.

Nach dem gestrigen Unwetter mit heftigen Regengüssen war die heutige Landschaft in tiefes Grün gebettet. Die Sonne verdampfte aber die Feuchte tagsüber wieder und so war die Luft heute wieder mit Feuchtigkeit getränkt. Die Flora aber freut es - über spriessen die Knospen und bunte Blumen am Wegesrand oder in der bestellten Feldern entfalten sich in voller Pracht.

Ist schon schön, wenn man mal diese Details der Natur betrachtet ...

Zurück