Von Kaiserbrunn nach Hirschwang

von Bernhard Renner

Den heutigen Tag gingen Christoph und ich ein wenig ruhiger an ... wir marschierten von Kaiserbrunn, den Wiener Wasserleitungsweg nach Hirschwang. Eine Wanderung inmitten der Blätterpracht des Goldenen Herbstes.

Christoph stiess am Vortag zu uns - nachdem er in Wels die Messe besucht hatte und im Anschluss mit uns ein paar gemütliche Stunden verbringen wollte. Der gemeinsame Vorabend wurde dann doch etwas länger und intensiver, sodass wir für den heutigen Tag, eher ungewollt, etwas gemütlicher angehen mussten :-)

Wir entschieden uns, dass wir den Wiener Wasserleitungsweges gehen wollen - eine Strecke, gemütlich, stressfrei. Einfach die gute Luft und die satten Farben der Bäume geniessen ...
So stellten wir meinen Land Cruiser nach Kaiserbrunn und marschierten die etwa 4 Kilometer durch den Herbstwald, entlang der Schwarza wieder zurück zum Camping-Abstellplatz, wo Christoph in seinem Sprinter die Nacht verbrachte.
Nach der Kurzwanderung ging's für Christoph wieder nach Hause und er nahm mich dann noch das Stück wieder zurück nach Kaiserbrunn, bevor wir uns wieder verabschiedeten.

Zurück