Weinlehrpfad Naturpark Kamptal-Schönberg

Weinlehrpfad Mai 2011

Nur wenige Fahrminuten von Horn entfernt beginnt das Kamptal - eine vom Kamp geformte Landschaft die sich über gut 30 km hinunter in Richtung Krems windet. Ein Teilabschnitt des Kamptals ist der Naturpark Kamptal-Schönberg. Ein mit überwiegend vom Weinbau geprägtes Stückchen Erde, das sich auf eine Fläche von etwa 25 km² erstreckt.Ein Teilstück davon ist Schönberg - und von dort aus beginnt auch der Rundwanderweg, der Weinlehrpfad. Ausgehend von der 'Alten Schmiede' begeht man einen Teil von Schönberg, rein in die Weingärten, über die enge Strasse nach Mollands und wieder durch die Weingärten zurück in die Kellergasse um wieder in Schönberg Zentrum zu landen.

Ein Ausflug, der einen die herrlichen Weingärten näher bringt. Leicht zu gehen, sodass viel Zeit zum "Landschaft schauen" bleibt. Auf halber Strecke kann man sich bei einem Gläschen Wein und einer Jause auch stärken, sodass die zeite Hälfte der Strecke noch leichter von statten geht.

In gut 3 Stunden hat man die Strecke durchgangen und kann dann auch noch einen Abstecher zur naheliegendnen Straussenfarm machen ...