Suttes Saisonabschluss in Acs

Acs - Suttes Saisonabschluss - Wochenende vom 25.10. - 27.10.2013

Am Freitag Nachmittag fuhren Matthäus, Flocki und ich nach Ungarn zum Suttes Saisonabschluss bei den Komas.
Das Wetter in Wien war nebelig und kühl doch je weiter wir nach Ungarn fuhren, umso besser wurde das Wetter. Das Wetter in Ungarn war perfekt, blauer Himmel, Sonnenschein, warm.
Am Freitag Abend wurde noch alles wichtige bei Koals legendären Kesselgulasch und Bier am Lager besprochen, danach ging es ins Bett.
Der Samstag war zunächst recht nebelig, aber bereits so gegen 9 Uhr lachte uns die Sonne an und die Trophy begann....

Da relativ viele Fahrzeuge diesmal starteten wurde in 2 Gruppen gefahren um die Wartezeit für die anderen nicht unnötig zu verlängern. Zu mittag gab es in der Kantine leckeres gegrilltes vom Chefkoch persönlich, danach ging es bis ca 17 Uhr mit dem Bewerb weiter. Besonders schön fand ich dass auch einige Teilnehmer der SuperKarpata 2013 da waren und spannende, lustige und interessante Berichte und Hintergrundinfos der SuperKarpata zum Besten gaben. Nach der Siegerehrung gab es Koals Schlachtplatte mit Semmelkren, Erdäpfeln und Gemüse, danach wurde wieder das Lagerfeuer angezündet und bis spät in die Nacht hinein wurden Erfahrungen und Offroad Geschichten ausgetauscht um schlussendlich auch auf die Zeitumstellung gemeinsam anzustossen.

Der Sonntagmorgen war für einige Teilnehmern ein bisschen früh aber mit Koals Ham&Eggs wurden neue Lebensgeister geweckt und so konnten alle Teilnehmer frisch gestärkt und munter die Heimreise bei besten Altweiberherbstwetter antreten.

[Bericht von Christoph]